Was ist ein Walkabout?

Der Begriff "Walkabout" kommt von den australischen Ureinwohner  und bezeichnet
ein spirituelles Umhergehen und Umherwandern nicht nur im weiten Land, sondern auch in der Seele.

Die Eingeweihten unter Euch kennen das schon....hier noch mal die Beschreibung für die Neuen und
Diejenigen die noch nicht bei den abendlichen und kultverdächtigen Didgeridoo-Session dabei waren:


Wir sind ein kleiner Kreis von Didgeridoospieler/innen /Musikern,
Anfänger und Fortgeschrittene (auch andere Musiker und Instrumente sind willkommen),

die sich regelmäßig, unregelmäßig alle 3-6 Monate zum gemeinsamen Austausch und üben treffen.


Hervorragend geeignet sind die Abende für Anfänger und Musiker,
die mal Lust auf was anderes haben....oder Informationen suchen rund ums Didgeridoo.
Üben,Rhythmus,Klangbilder,Relaxen,Bauen,.......spielerischer Umgang mit dem Didgeridoo.
Ich unterstütze Euch auch gerne beim Kauf eines Didgeridoos (Probe spielen, etc.)

Was kostet der Walkaboutabend?
Nix! Absolut kostenlos!

Wo und Wann?
Raum Mainz oder Taunusstein

Wie?
Einfach Euren Namen und Anschrift senden und Einladung erhalten mit genauen Treffpunkt.

Ihr habt Zeit und Lust mal dabei zu sein!? Dann los!

Musikalische Grüße

Euer castro

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Weiterempfehlen:

Didgeridoomusik - 100% Nature - Handmade since 1998 - by Carsten "castro" Neumann